Dienstag, 26. September 2023

Gesundheitsnotstand, "ausgelöst durch die WHO - in Deutschland haupt-verantwortlich das Bundesgesundheitsministeriums (BMG), Karl Lauterbach, SPD, sowie Jens Spahn, CDU, ist längst allgegenwärtig eingetreten".

Die Hauptverursacher versuchen jedoch die Bevölkerung weiterhin mit übelster Propaganda - Beispiel hier, die Menschen zu täuschen und machen "MAL NOCH" unbeeindruckt weiter, als ob in der mRNA - DNA- Injektionszeit nichts geschehen sei. 

Die Übersterblichkeit stieg exponentiell seit Beginn der sogenannten Corona - Covid-19 Impfungen an, die bis zum Impf-Stillstand durchgehend auf noch nie dagewesen Niveau verharrte.  

Der katastrophalen Situation ist entgegenzuwirken, der - Gesundheitsnotstand ist sofort auszurufen, DIESE ART INJEKTIONEN SOFORT PER GESETZ ZU VERBIETEN! Der politisch herbeigeführte Subergau belastet unser Gesundheitssystem im nicht mehr länger hinnehmbaren Umfang, selbst Arztpraxen sind den politischen Handlungen geschuldet, nicht mehr in der Lage, ihre eigentlichen Aufgaben ordentlich erfüllen zu können.

Die Entstehung der derzeitigen katastrophalen Situation im Lauterbachischen - Krankheitswesen, wird hier in knappen 2. Minuten leicht verständlich erklärt.

Eigentlich ist derzeitig, abgesehen von den vielen staatlich Geschädigten und Ermordeten, das größte Problem, die mRNA-DNA - Spike-Proteine Infizierten, übertragen diese hoch-gesundheitsschädigende Toxine auf völlig gesunde Menschen und bringen diese auch in größte gesundheitliche Gefahren, da sie über Schmierinfektionen und über Luft /- Aerosole leicht übertragen werden können.




Die vermeintlich seltenen Nebenwirkungen, "treten in Wirklichkeit sehr häufig auf und werden durch unseriöse Regierungswissenschaftler schön gerechnet", bzw. es wurden politische Anweisungen und Regeln im System entwickelt, die eine ordentliche Erfassung der Daten sehr erschweren, bzw. Erfassungen fast unmöglich machen! (So z.B. bekommen Ärzte zum Einen keine Zeit für Meldungen, da es zu viele Krankheitsfälle gibt, zum Anderen erhalten sie keine ordentliche Vergütung um Fälle zu melden). Ein Schelm wer da Böses denkt.

Aufklärung durch seriöse Wissenschaft, hier

In Deutschland werden die Daten (MAL NOCH) systematisch unterdrückt, oder verschleiert, manipuliert durch maximal ungenaue Schätzungen etc., etc., aus der öffentlichen Debatte fern gehalten. Selbst vor sittenwidrigster, verfassungsfeindlicher Gesetzgebung zur Abschreckung von Kritiker schrecken die Akteure aus der Legislative nicht zurück.


Weitere Begründungen: HIER IN KÜRZE VERFÜGBAR 

Was die ganze Sache noch brisanter und gefährlicher macht, es scheinen wohl zahlreiche Virusstämme künstlicher Natur zu sei, das heißt, es wurden in der Vergangenheit im Labor entstandene Viren und Toxine unbekannter Herkunft freigesetzt.   

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfehlung

Nachrichtenvergleich vom 22.06.2024, ARD bis ZDF unter Beobachtung: "Aktuelles - Zeitgeschehen, ehrlich, unzensiert, nachvollziehbar, ehrenamtlich - gemeinwohlorientiert: Zusammenfassung aus unabhängigen, freien Medien".

Glaube nichts ungeprüft, was durch politisch abhängige Medien berichtet wird ➤ heute   ➤ heute Journal ➤ Tagesschau ➤ Tagesthemen ⁉️ _ ➤ E...