Dienstag, 13. Dezember 2022

ARD bis ZDF Nachrichten - Ersatzsendung, vom 13.12.2022, für die Tagesschau, Tagesthemen, heute, heute - Journal Sendungen. Vergleich zwischen den von den etablierten Parteien korrumpierten u.- vereinnahmten öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, und tatsächlicher - ehrlicher, realistischer, nachvollziehbarer Berichterstattung.

ANNO Dezember 2022, am Ende des dritten Jahres eines weltweiten Ausnahmezustands. Verantwortlich dafür sind drei Prozesse:

 

- Die höchste Konzentration von Vermögen in immer weniger Händen,
- die höchste Konzentration von Macht in immer weniger Institutionen und
- der dadurch ermöglichte historisch einmalige Demokratieabbau.
 
+++

"Brüssel gegen Brüssel": Heißer Herbst in Belgien gegen EU-Vorgaben und Russlandsanktionen

 

Seit dem Spätsommer kommt es in Belgien zu Protesten und landesweiten Streiks – gegen die Kostensteigerungen, Energiepreise und antirussische EU-Politik. Entsprechend Gegenwind bekommt die belgische Regierung nun auch von der EU-Kommission, die sich in die belgische Innenpolitik einmischt.

Von Pierre Lévy
https://pressefreiheit.rtde.live/meinung/156974-bruessel-gegen-bruessel-heisser-herbst/

+++

13. Dezember 2022 – Servus Nachrichten 19:20 SERVUS.TV

 

+++

Auf1 „Ein politischer Skandal erster Klasse“: Giftigkeit der Genspritze war bekannt

Gestern fand in Berlin eine Pressekonferenz der Alternative für Deutschland statt, bei der neue Enthüllungen über die Welle von Impfschäden präsentiert wurden. Der Vorwurf an die Regierung und ihre Helfershelfer ist heftig: Die massiven Nebenwirkungen der experimentellen Genspritze waren schon früh statistisch erkennbar und wurden anscheinend beinhart ignoriert. Unser Deutschland-Korrespondent Martin Müller-Mertens war dabei und hat mit den Abgeordneten gesprochen. Hier die gesamte Sendung von heute sehen.

+++

Wie die Welt satt werden könnte – sensationelle Entdeckung jetzt wieder verfügbar

 

Bereits Ende der 1980er-Jahre gelang Schweizer Forschern eine sensationelle Entdeckung, die das Welthungerproblem lösen könnte. Weil jedoch diese Methode kaum Dünger und keine Pestizide erfordert, verschwanden auf Betreiben des beteiligten Pharma-Riesen die Forschungsergebnisse dieser Möglichkeit, Getreide, Gemüse und Fische von ungekannt hoher Qualität heranzuziehen. Doch es gibt Hoffnung: Das gesammelte Wissen dieser Urzeit-Code-Entdeckung ist nun wieder für jedermann zugänglich! [weiterlesen]
+++

Vergleich zur Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten 

ARD bis ZDF - Deutschlandradio


DIE DRAMATISCHE FEHLENTWICKLUNG DES ÖFFENTLICH-RECHTLICHEN RUNDFUNKS
 
Fragt Ihr Euch auch häufig, warum ARD und ZDF über politische Themen oft so einseitig, falsch oder gar nicht berichten? Die Antwort ist einfach:

ARD und ZDF sind nicht wirklich frei. Sie sind fest in der Hand der großen Parteien, die in ihren Aufsichtsgremien sitzen und von dort über die wichtigsten journalistischen Posten mitentscheiden. Im Grunde bieten ARD und ZDF als Propagandasender der großen Parteien „Staatsfernsehen“, üppig finanziert durch Zwangsgebühren der Bürger Deutschlands.
Dadurch liegt über allen öffentlich bedeutsamen Themen eine Art „politischer Filter“, wie Redakteure des NDR das genannt haben. De facto ist das „Zensur“, die nach Artikel 5 unseres Grundgesetzes ausdrücklich verboten ist. Sie führt zu Hofberichterstattung, Falschberichterstattung und Meinungsunterdrückung.
Das Bundesverfassungsgericht verlangt von den öffentlich-rechtlichen Sendern, dass sie „staatsfern“ sind und dass in ihrem Programm „alle gesellschaftlichen Strömungen und Meinungen zu Wort kommen“. Darüber kann man heute nur noch bitter lachen.
Es ist dringend an der Zeit, dass das Bundesverfassungsgericht endlich einmal die politische Praxis von ARD, ZDF und allen anderen öffentlich-rechtlichen Sendern unter die Lupe nimmt. Und den Einfluss der großen Parteien und die damit verbundenen anti-demokratiefeindlichen Mauscheleien beschneidet.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfehlung

Nachrichtenvergleich vom 22.06.2024, ARD bis ZDF unter Beobachtung: "Aktuelles - Zeitgeschehen, ehrlich, unzensiert, nachvollziehbar, ehrenamtlich - gemeinwohlorientiert: Zusammenfassung aus unabhängigen, freien Medien".

Glaube nichts ungeprüft, was durch politisch abhängige Medien berichtet wird ➤ heute   ➤ heute Journal ➤ Tagesschau ➤ Tagesthemen ⁉️ _ ➤ E...