Montag, 26. Dezember 2022

So geschehen "bis heute" in Deutschland und allen EU - Staaten: Alle großen sozialen Medien wie Google (YouTube) , Facebook, Microsoft „und andere“ wurden vom Weißen Haus, und zwar noch unter der Trump-Administration zur Zensur eingespannt. Bei Twitter hat sich die Situation aktuell gebessert.


 

Trotz mehrerer Probleme folgte, so Zweig: „Zwangsläufig wurden abweichende, aber legitime Inhalte als Fehlinformationen eingestuft, und die Konten von Ärzten und anderen Personen wurden gesperrt, weil sie sowohl Meinungen als auch nachweislich wahre Informationen getwittert hatten.“ Mittlerweile haben einige laute Stimmen ihren Account wieder. Zweig weiter: „Bei meiner Durchsicht interner Akten fand ich zahllose Fälle von Tweets, die als „irreführend“ bezeichnet oder ganz entfernt wurden, was manchmal zur Sperrung von Konten führte, nur weil sie von den CDC-Richtlinien abwichen oder von den Ansichten des Establishments abwichen.“

Die Zensur von führenden Wissenschaftlern ist spätestens jetzt keine Verschwörungstheorie mehr. Diese wurde tatsächlich von der US-Regierung nachdrücklich von den Tech-Konzernen verlangt. Im Laufe der Geschichte standen jene, die Wissenschaftler zensieren, nie auf der richtigen Seite.  

Hier weiterlesen


+++

Siehe auch:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfehlung

Nachrichtenvergleich vom 22.06.2024, ARD bis ZDF unter Beobachtung: "Aktuelles - Zeitgeschehen, ehrlich, unzensiert, nachvollziehbar, ehrenamtlich - gemeinwohlorientiert: Zusammenfassung aus unabhängigen, freien Medien".

Glaube nichts ungeprüft, was durch politisch abhängige Medien berichtet wird ➤ heute   ➤ heute Journal ➤ Tagesschau ➤ Tagesthemen ⁉️ _ ➤ E...