Mittwoch, 19. Oktober 2022

ARD bis ZDF Nachrichten - Ersatzsendung, vom 19.10.2022, für die Tagesschau, Tagesthemen, heute, heute - Journal Sendungen. Vergleich zwischen den von den etablierten Parteien korrumpierten u.- vereinnahmten öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und tatsächlicher, ehrlicher u.- nachvollziehbarer Berichterstattung.

+++

19. Oktober 2022 – Servus am Abend SERVUS.TV

+++

Frankreich: Hunderttausende protestieren gegen Regierung – Polizei setzt Tränengas und Schlagstöcke ein

+++

19. Oktober 2022 – Servus Nachrichten 19:20 SERVUS.TV

+++

Deshalb sind die Gaspreise zusätzlich in die Höhe getrieben worden

+++

19.10.2022 Energiekrise: Werden Stromabschaltungen und -rationierungen bewusst in Kauf genommen?

Zu Beginn des Monats prahlte die Bundesregierung mit ihren Erfolgen beim Kauf von Erdgas. Die Speicher würden sogar vorfristig gefüllt, hieß es aus dem Wirtschaftsministerium. Doch offenbar glauben nicht einmal die Parteigänger des Politkartells an derartige Jubelmeldungen. Mehrere Gemeinden, etwa in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, beginnen in dieser Woche mit Vorbereitungen auf einen Blackout. Doch sind fehlende Lieferungen aus Russland wirklich der Grund für die Katastrophenszenarien? Mittlerweile häufen sich Hinweise, dass das Establishment die Deutschen ganz bewusst in den Energienotstand treiben will.

+++

Deniz Karabag #26: Türkei wird zur Gasbörse

Die bilateralen Beziehungen zwischen der Türkei und Russland nehmen immer mehr zu. Nun ergibt sich die Möglichkeit, dass Russland und die Türkei ein gemeinsames Projekt erschaffen, die Gasbörse beziehungsweise den Umschlagplatz für russisches Gas in der Türkei.

Dies wird die Türkei in ein neues Zeitalter und vor allem raus aus der wirtschaftlichen Zwickmühle katapultieren. Die Türkei erstarkt, ein Fakt, der immer mehr zu Realität wird. Russland und die Türkei nehmen immer engere Beziehungen zueinander auf.

+++

Demo in Stuttgart, 16. Oktober: Tausende stehen auf gegen Schaden bringende Politik und Medien

Tausende nahmen die Gelegenheit wahr, ihrer Besorgnis und ihrem Befremden gegenüber der aktuellen Regierungspolitik und der Berichterstattung der offensichtlich gleichgeschalteten Leitmedien auf friedlichem und sachlichem Weg Ausdruck zu geben. Ein klares Zeichen, das seine Fortsetzung finden wird. [weiterlesen]

 +++

 


Vergleich zur Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten 

ARD bis ZDF - Deutschlandradio


DIE DRAMATISCHE FEHLENTWICKLUNG DES ÖFFENTLICH-RECHTLICHEN RUNDFUNKS
Fragt Ihr Euch auch häufig, warum ARD und ZDF über politische Themen oft so einseitig, falsch oder gar nicht berichten? Die Antwort ist einfach:

ARD und ZDF sind nicht wirklich frei. Sie sind fest in der Hand der großen Parteien, die in ihren Aufsichtsgremien sitzen und von dort über die wichtigsten journalistischen Posten mitentscheiden. Im Grunde bieten ARD und ZDF als Propagandasender der großen Parteien „Staatsfernsehen“, üppig finanziert durch Zwangsgebühren der Bürger Deutschlands.
Dadurch liegt über allen öffentlich bedeutsamen Themen eine Art „politischer Filter“, wie Redakteure des NDR das genannt haben. De facto ist das „Zensur“, die nach Artikel 5 unseres Grundgesetzes ausdrücklich verboten ist. Sie führt zu Hofberichterstattung, Falschberichterstattung und Meinungsunterdrückung.
Das Bundesverfassungsgericht verlangt von den öffentlich-rechtlichen Sendern, dass sie „staatsfern“ sind und dass in ihrem Programm „alle gesellschaftlichen Strömungen und Meinungen zu Wort kommen“. Darüber kann man heute nur noch bitter lachen.
Es ist dringend an der Zeit, dass das Bundesverfassungsgericht endlich einmal die politische Praxis von ARD, ZDF und allen anderen öffentlich-rechtlichen Sendern unter die Lupe nimmt. Und den Einfluss der großen Parteien und die damit verbundenen anti-demokratiefeindlichen Mauscheleien beschneidet.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfehlung

Nachrichtenvergleich vom 01.03.2024, ARD bis ZDF unter Beobachtung: "Aktuelles - Zeitgeschehen, ehrlich, unzensiert, nachvollziehbar, ehrenamtlich - gemeinwohlorientiert: Zusammenfassung aus unabhängigen, freien Medien".

🔹  NEWS | 01. März 2024 - Die wichtigsten Meldungen vom Tage 🟩 Ehrlich 🟨 Echt 🟥 Wach Nachrichten: Kontrafunk   | RTde | Top20Radio...