Mittwoch, 19. Oktober 2022

Der erfahrene flämische Immunologe und Mikrobiologe Dr. Geert Vanden Bossche war sowohl für die Bill und Melinda Gates Stiftung wie auch die Impfallianz GAVI tätig, die von der Gates-Stiftung finanziert wird. Er hat jahrelang an der Entwicklung von Impfstoffen mitgewirkt. Vanden Bossche war einer der ersten, die davor gewarnt haben, in die sogenannte Pandemie hinein zu impfen, da sonst Fluchtmutationen entstehen würden. Wie das Auftauchen der Omikron-Variante zeigt, die jeden mehrfach auch in kurzen Abständen infizieren kann, behielt er recht.

+++

Dr. Geert Vanden Bossche warnt: Impfungen machen Virus für Geimpfte gefährlicher

 

Der erfahrene flämische Immunologe und Mikrobiologe Dr. Geert Vanden Bossche war sowohl für die Bill und Melinda Gates Stiftung wie auch die Impfallianz GAVI tätig, die von der Gates-Stiftung finanziert wird. Er hat jahrelang an der Entwicklung von Impfstoffen mitgewirkt. Vanden Bossche war einer der ersten, die davor gewarnt haben, in die sogenannte Pandemie hinein zu impfen, da sonst Fluchtmutationen entstehen würden. Wie das Auftauchen der Omikron-Variante zeigt, die jeden mehrfach auch in kurzen Abständen infizieren kann, behielt er recht. In seiner jüngsten Publikation zeigte Vanden Bossche die katastrophalen Folgen der Gentechnik-Spritzen auf - insbesondere in Ländern mit hoher Impfquote! Im Gespräch mit Vivien Vogt erklärt der Immunologe ausführlich, was er mit der Kettenreaktion von neuen Pandemien und Epidemien meint und warum das mit unabsehbaren und dramatischen Folgen für die globale Gesundheit verbunden sein könnte. Quelle

+++

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfehlung

Nachrichtenvergleich vom 02.03.2024, ARD bis ZDF unter Beobachtung: "Aktuelles - Zeitgeschehen, ehrlich, unzensiert, nachvollziehbar, ehrenamtlich - gemeinwohlorientiert: Zusammenfassung aus unabhängigen, freien Medien".

🔹 AUF1 | Was jeder über die WHO wissen muss ! 🔹  NEWS | 02. März 2024 - Die wichtigsten Meldungen vom Tage 🟩 Ehrlich 🟨 Echt 🟥 Wach...