Dienstag, 25. Oktober 2022

ARD bis ZDF Nachrichten - Ersatzsendung, vom 25.10.2022 für die Tagesschau, Tagesthemen, heute, heute - Journal Sendungen. Vergleich zwischen den von den etablierten Parteien korrumpierten u.- vereinnahmten öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und tatsächlicher, ehrlicher u.- nachvollziehbarer Berichterstattung.

+++

25. Oktober 2022 – Servus Nachrichten 19:20 SERVUS.TV

+++

Digitales Zentralbankgeld und die Rolle des WEF - Ernst Wolff [ Aktueller Kommentar 25.10.22]

Was auch den meisten Insidern kaum bekannt sein dürfte, ist die Tatsache, dass die Arbeit der Zentralbanken vom World Economic Forum koordiniert wird. Das WEF hat auf seiner Jahrestagung im Januar 2020 das Global Consortium for Digital Currency (zu deutsch: globale Arbeitsgemeinschaft für die Verwaltung digitaler Währungen) ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um "die erste Initiative, die führende Unternehmen, Finanzinstitute, Regierungsvertreter, technische Experten, Akademiker, internationale Organisationen, Nichtregierungsorganisationen und Mitglieder der Gemeinschaften des Forums auf globaler Ebene zusammenbringt.“...

... hier weiterlesen: https://bit.ly/3DqhdfX

Quelle: Ernst Wolf

+++

Recht und Pflicht zum Widerstand – von Philipp Kruse SENDEREIHE 2/9

Philipp Kruse, Schweizer Rechtsanwalt, sprach im Rahmen der Corona-Kundgebung in Winterthur vom 2. Oktober 2022 darüber, dass sämtliche staatlichen Gewalten eine unabhängige Überprüfung der letzten zweieinhalb Jahre verweigern und nicht bereit sind, die Beweislast des Staates einzufordern. Hören Sie nun seine Forderungen an den Schweizer Bundesrat und das Parlament. [weiterlesen]
 

+++

Nachrichten AUF1 vom 25. Oktober 2022

+ „trustWHO“: Ein Blick hinter die Kulissen der mächtigen Weltgesundheitsorganisation

+ DDR-Bürgerrechtlerin Angelika Barbe: „Demokratie nur noch Hülle ohne Inhalt“ 

+ Deutschland: Die Frankfurter Buchmesse verkommt zur kultur-marxistischen Farce 

+ Ukraine: Scholz und von der Leyen wollen Milliarden für Wiederaufbau mitten im Krieg 

+ Krisen aller Art: Die herrschende Politik und ihre Folgen machen uns alle krank

+ Großbritannien wird nun von Goldman-Sachs-Globalisten regiert

+++

Prof. Kreiß - Baerbock u. Habeck Auftragskiller zur Zerstörung deutscher Industrie? Vasallenpolitik?

+++

 


Vergleich zur Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten 

ARD bis ZDF - Deutschlandradio


DIE DRAMATISCHE FEHLENTWICKLUNG DES ÖFFENTLICH-RECHTLICHEN RUNDFUNKS
Fragt Ihr Euch auch häufig, warum ARD und ZDF über politische Themen oft so einseitig, falsch oder gar nicht berichten? Die Antwort ist einfach:

ARD und ZDF sind nicht wirklich frei. Sie sind fest in der Hand der großen Parteien, die in ihren Aufsichtsgremien sitzen und von dort über die wichtigsten journalistischen Posten mitentscheiden. Im Grunde bieten ARD und ZDF als Propagandasender der großen Parteien „Staatsfernsehen“, üppig finanziert durch Zwangsgebühren der Bürger Deutschlands.
Dadurch liegt über allen öffentlich bedeutsamen Themen eine Art „politischer Filter“, wie Redakteure des NDR das genannt haben. De facto ist das „Zensur“, die nach Artikel 5 unseres Grundgesetzes ausdrücklich verboten ist. Sie führt zu Hofberichterstattung, Falschberichterstattung und Meinungsunterdrückung.
Das Bundesverfassungsgericht verlangt von den öffentlich-rechtlichen Sendern, dass sie „staatsfern“ sind und dass in ihrem Programm „alle gesellschaftlichen Strömungen und Meinungen zu Wort kommen“. Darüber kann man heute nur noch bitter lachen.
Es ist dringend an der Zeit, dass das Bundesverfassungsgericht endlich einmal die politische Praxis von ARD, ZDF und allen anderen öffentlich-rechtlichen Sendern unter die Lupe nimmt. Und den Einfluss der großen Parteien und die damit verbundenen anti-demokratiefeindlichen Mauscheleien beschneidet.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfehlung

Nachrichtenvergleich vom 02.03.2024, ARD bis ZDF unter Beobachtung: "Aktuelles - Zeitgeschehen, ehrlich, unzensiert, nachvollziehbar, ehrenamtlich - gemeinwohlorientiert: Zusammenfassung aus unabhängigen, freien Medien".

Turbo #Faschismus 2.0 für unsere Kinder und Enkelkinder! Die #Mobilmachung läuft auf Hochtouren. #AufhörenMitzumachen , den #Faschisten ...